Betrieb

Lindenhof-Betrieb

Erfahrung & Schlagkraft

Seit über 50 Jahren betreiben wir auf dem Lindenhof Obstbau. Inzwischen werden auf 28 ha Äpfel, Birnen, Süßkirschen und Tafeltrauben angebaut.

Anbau & Vermarktung in einer Hand

Zoom

Ursprünglich wurde das gesamte Obst über eine Genossenschaft vermarktet. Die zunehmende Wertschätzung regionaler Lebensmittel und die Freude am direkten Kundenkontakt veranlassten uns im Jahr 2000 die Vermarktung selbst in die Hand zu nehmen. Wir beliefern heute Hofläden, Wochenmarkthändler sowie Groß- und Einzelhändler, die besonderen Wert auf regionales Obst legen. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Kurze Wege - garantieren Frische
  • Obst von nur einem Betrieb - bedeutet gleichmäßige Qualität
  • Etiketten im Lindenhof-Design - versichern transparente Herkunft
  • Attraktives regionales Sortiment - erfüllt Kundenwünsche

Betriebsbesichtigungen für unsere Handelspartner und ihre Verkaufsteams sind jederzeit möglich.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Zoom

Vorsprung durch Innovation

Nicht nur komplette Tröpfchenbewässerung, überdachter Anbau, eigene Stromerzeugung durch Photovoltaikanlagen, sondern auch ein innovatives Marketing ist uns ein Anliegen.
So hat unsere Marke „Rheintraube” für das Marketingkonzept den Ideenpreis „Viktus“ gewonnen.

 

Aktuelles

Es ist wieder Erntezeit!

Dieses Jahr können Sie schon ab Mitte August unsere Rheintrauben genießen.
Wir beginnen mit der blauen Sorte Muskat bleu. Etwas später hat dann unsere helle Traube Fanny die richtige Süße.
Auch bei Äpfel und Birnen rechnen wir, bedingt durch die hohen Sommertemperaturen, mit einem deutlich früheren Erntebeginn.

Ihre Familie Moog