Rheintraube - Unsere Verkaufsstellen

Zoom

Hofläden

C. Bohnen
Meckenheim, Bonner Straße 26

Eisbacher Obsthof
​St. Augustin, Alte Heerstraße 168

Familie Hof
Neuwied, Dierdorfer Straße 140

Familie Schröder - Heinenhof
Pulheim/Orr

Fliestedener Obsthof
Bergheim, Am alten Flies

Obstbau Felten
Meckenheim, Am Rasselberg

Obst & Gemüse, A. Schmitz-Hübsch
Bornheim /Merten, Bonner-Brühler Straße 14

Obsthof Schneider
Meckenheim, Adendorfer Straße

Obsthof Siebengebirge
Königswinter/Oberpleis, Dollendorfer Straße 227

Obsthof Völzgen
Bonn/Plittersdorf, Am Büchel 5

Schneiders Obsthof
Bonn/Friesdorf, Servatiusstraße
Bonn/Venusberg, Robert-Koch-Straße
Wachtberg/Berkum, Wachtbergring - Marktscheune
 


Wochenmärkte

Rech, Hans Christoph

Bonn/Bad Godesberg
Köln/Riehl, Riehler Gürtel
Köln/Niehl, Weidenpecher Straße
 


Lebensmitteleinzelhandel

Globus
Köln-Marsdorf, Max-Planck-Straße 9

REWE-Kelterbaum
Troisdorf/Bergheim, Zum Kalkofen

REWE-Rahmati
Bonn, Pützstraße
Köln, Deutzer Freiheit
Köln, Dürener Straße
Köln, Hermeskeiler Straße
Köln, Hohenstaufenring
Köln, Neusser Straße
Köln, Subbelrather Straße
Köln, Sülzgürtel
Refrath, Lustheide

REWE-Regiemarkt
Niederkassel/Mondorf, Provinzialstraße
 
REWE-Richrath
Bergheim, Zeppelinstraße
Bergheim/Quadrath-Ichendorf, Fischbachstraße
Erftstadt/Gymnich, Dirmerzheimer Straße
Erftstadt/Lechenich, An der Patria
Erftstadt/Liblar, Köttinger Straße
Hürth/Efferen, Zum Komarhof
Hürth/Hermülheim, Eschweiler Straße
Gleuel, Ernst-Reuter-Straße
Kerpen/Horrem, Hauptstraße
Kerpen/Türnich, Am Markt
Köln/Klettenberg, Rhöndorfer Straße
Köln, Opernpassage
Pulheim, Anemonenweg
Pulheim, Orrer Straße

​REWE-Schäfer
Köln/Wahn, Wilhelm-Ruppert-Straße
Köln/Zündorf, Hauptstraße
Niederkassel/Ranzel, Porzer Straße

​REWE-Skowronnek
Köln, Friedrich-Karl Straße
Aktuelles
Ende der Traubenernte 2019
Die 2019Ernte der Rheintraube ist beendet.
Auf dieser Seite informieren wir Sie wieder rechtzeitig über den Saisonstart 2020.

Sie können unsere Trauben aber weiterhin als weißen und roten Traubensaft genießen.



Wissenswertes zur Powerfrucht

Wissenswertes über die Powerfrucht
PDF Download

Winterzeit bedeutet nicht Ruhezeit
Auf unserem Hof gibt es auch im Winter einiges zu tun. Sowie das Wetter es zulässt, geht es raus in die Plantage zum Winterschnitt.

Beginnend mit dem Formieren der Baumspitzen mit Akkuscheren auf einer selbstfahrenden Arbeitsbühne, geht es weiter mit dem Hauptschnitt im mittleren Baumbereich.

Zum Schluss erfolgt noch ein Filigranschnitt mit der Handschere an den unteren Ästen.

Jeder Baum wird also in drei Durchgängen geschnitten, um später optimale Fruchtqualitäten zu erhalten.

Ihre Familie Moog


Unser Apfelsortiment